Trekking - Montà - Sentiero Apicoltura

Imker-Weg

Die Hinweisschilder dieses Wegs werden durch Schautafeln ergänzt, auf denen die vielen Beziehungen zwischen den Bienen und der Umwelt erläutert werden: angefangen bei den Pflanzen, für die sie als wertvolle Bestäuber dienen, bis zu ihren Feinden und den Räubern ihres süßen Produkts.

Im Roero und vor allen Dingen in den „Dörfern der Rocche“ ist die Imkerei aufgrund der Morphologie, der Art der Böden, des Klimas und der so reichen Flora (950 allein die registrierten Arten) ein historischer Präsenz. Die existierenden Pflanzenarten und die besondere Beschaffenheit des Gebiets der „Rocche“ haben ein für die Bienenzucht geeignetes Habitat geschaffen, und die hier vorhandenen Robinien und Kastanienbäume geben den Bienen den Rohstoff, den sie für die Produktion eines hervorragenden Honigs benötigen.

Der Weg beginnt am Eingang zum Diana-Tal, wo eine Holztreppe in einen wunderschönen Pappelhain führt, in dem das Ciabòt Calorio steht: es handelt sich bei diesem Gebäude um die typische Landwirtschaftsarchitektur des Roero, und in diesem Ciabòt befindet sich ein Wandschrank mit Bienenhäusern, ein Symbol für den historischen Nachweis der piemontesischen Bienenzucht. Von hier geht der Weg weiter durch den Rio Canneto, wo sich das Gebiet der Weinberge des Nebbiolo des Roero und des Arneis befindet, und einen stimmungsvollen Ausblick auf die typische Landschaft des Roero, bestehend aus ordentlichen, an den Hügeln klammernden Rebreihen schenkt.

Noch ein Stück weiter geht es am Ciabòt "Vagiana" aus fossilem Gestein und der Cà d’Aviè mit der danebenstehenden Bienenhaus-Mauer, die 64 Bienenfamilien aufnehmen kann und wahrscheinlich aus dem 18. Jh. stammt, vorbei. Danach steigt die Straße in Richtung Zentrum von Montà an, wobei es über die antike Römerstraße geht, die am Standort der antiken Burgfeste vorbeiführt.

 

 

WANDERWEG AUDIOFÜHRUNG: Um die Audioführung mit integriertem GPX-Track zu nutzen, können Sie die kostenlose Izi.Travel-App auf Ihr Smartphone herunterladen und die Geolokalisierung aktivieren: Auf diese Weise wird an den Sehenswürdigkeiten eine automatische Beschreibung aktiviert, die entsprechenden Geschichten und Kuriositäten erzählt.

Klicken Sie hier um die Audioführung im Browser vorzuschauen.

DURCHQUERTE GEBIETE

Roero

DOWNLOAD

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Abfahrt
Montà
1C Piazzetta della Vecchia Segheria
12046
Italien
Ankunft
Montà
1C Piazzetta della Vecchia Segheria
12046
Italien
Typologie
Schleife
Distanz
3.9 km
Schwierigkeit
Leicht
Geschätzte Zeit
1:15 hours

ZUGÄNGLICHKEIT

Along the way:

Picnic area along the trail
Fountains / water points along the trail

Point of interest along the way

Abfahrt:
Montà
1C Piazzetta della Vecchia Segheria
12046 Cuneo
Italien
Ankunft:
Montà
1C Piazzetta della Vecchia Segheria
12046 Cuneo
Italien

    Empfohlene Routen

    Höhenprofil

    Loading altitude profile...

    The stages of this itinerary

    Back to the main itinerary

      Empfohlene Routen