Loading...

Palazzo Alfieri

„In der Stadt Asti im Piemont, am Tag des 17. Januars des Jahres 1749, wurde ich in eine adlige, wohlhabende und ehrliche Familie geboren.“ (V. Alfieri)

 

Es war seine Stadt, wo er seine Kindheit verlebte und wo sein ungezähmter und zugleich melancholischer Charakter heranreifte. Vittorio Alfieri war ein großer Reisender, aber er vergaß nie den eleganten Palazzo mit der Hausnummer 375 jenes Corsos, der heute seinen Namen trägt, in dem er geboren wurde und als Kind lebte. Man meint, die Kapriolen des kleinen Vittorio zu hören, dort hinter dem wallenden roten Damast des Himmelbetts. Viel Schmerz und ein Leben zwischen Dramaturgie, Abenteuern und langen Reisen hielten ihn fern von seiner Stadt, aber er war ihr verbunden und widmete ihr, nach einigen Jahren, herrliche Sonette.

 

Adresse
Corso Alfieri, 375 - Asti
Contacts
info@fondazioneastimusei.it
+39 0141 530403
+39 388 1640915

„Asti, alte Stadt, die du mir schon Wiege warst, doch nicht (so scheint’s) zum Grabe wirst; da es Schicksal ist, dass ich fern dir bleibe, so sollen doch meine Geistesblitze in dir wohnen.“

Er wollte, dass sein Erbe an Büchern in Asti lebe, aber die Geschichte und das Schicksal hatten anderes im Sinn und jene Bibliothek kam nie in seiner Stadt an. Ebenso erging es seinen sterblichen Überresten, die heute im von Canova behauenen Marmor in der Basilika Santa Croce in Florenz ruhen. Es bleibt sein Geburtshaus, ein mittelalterlicher Palazzo, an den der Architekt Benedetto Alfieri, ein Cousin Vittorios, meisterlich Hand anlegte und ihn in ein elegantes und harmonisches Gebäude verwandelte. Man betritt es durch ein großes Tor aus dem 18. Jahrhundert. Eine kleine Halle öffnet sich auf einen spektakulären, trapezförmigen Hof, der sich nach links in einen Garten erweitert, in dem eine riesige Platane aus dem Jahr 1849 steht. Im Obergeschoss befinden sich die Wohnungen und das Zimmer, in dem Vittorio Alfieri geboren wurde. Der Besichtigungsrundgang ist mit Tafeln ausgestattet, die das Leben des großen Dichters anhand seiner Reisen, Liebschaften, Erfolge und Werke erzählen.

Statua alfieri

Modern, frei, nie den Mächtigen unterworfen: Der Gedanke Alfieris lebt und Asti ehrt ihn.

Nach zwanzig langen Jahren der Sanierung (Arbeiten, die auch einige Elemente des mittelalterlichen Gebäudes zum Vorschein brachten) erstrahlt der Palazzo Alfieri wieder in all seiner Pracht und Eleganz. Das Museumshaus beschreibt den alfierischen Gedanken und macht uns bewusst, wie aktuell er ist. An diesem Ort lebt die Essenz seines Geistes auf den Seiten seiner Bücher, die jedes Jahr von Gelehrten und Studenten aus ganz Europa anlässlich des Certame Alfieriano, des Alfierischen Literarischen Wettstreits, durchgeblättert werden. Tatsächlich ist der Palazzo auch Sitz des Centro Nazionale di Studi Alfieriani und im Erdgeschoss und den Kellerräumen befindet sich das Museo Eugenio Guglielminetti. Es wurde eingerichtet, um an das Werk des Bühnenbildners aus Asti zu erinnern, der sich unter anderem mit wichtigen Inszenierungen Alfieris beschäftigte.

Montag: Abgeschlossen
Dienstag: 10:00-19:00
Mittwoch: 10:00-19:00
Donnerstag: 10:00-19:00
Freitag: 10:00-19:00
Samstag: 10:00-19:00
Sonntag: 10:00-19:00
1 Januar
Check on www.museidiasti.com/pianifica-la-tua-visita/
6 Januar
Check on www.museidiasti.com/pianifica-la-tua-visita/
Ostern
Check on www.museidiasti.com/pianifica-la-tua-visita/
Osternmontag
Check on www.museidiasti.com/pianifica-la-tua-visita/
25 April
Check on www.museidiasti.com/pianifica-la-tua-visita/
1 Kann
Check on www.museidiasti.com/pianifica-la-tua-visita/
2 Juni
Check on www.museidiasti.com/pianifica-la-tua-visita/
15 August
Check on www.museidiasti.com/pianifica-la-tua-visita/
1 November
Check on www.museidiasti.com/pianifica-la-tua-visita/
8 Dezember
Check on www.museidiasti.com/pianifica-la-tua-visita/
24 Dezember
Check on www.museidiasti.com/pianifica-la-tua-visita/
26 Dezember
Check on www.museidiasti.com/pianifica-la-tua-visita/
31 Dezember
Check on www.museidiasti.com/pianifica-la-tua-visita/
Besuchbar
JA
Discount agreement
Abbonamento Musei Torino Piemonte e Valle d'Aosta
Smart Ticket Asti
Torino+Piemonte Card
Discount agreement
Abbonamento Musei Torino Piemonte e Valle d'Aosta
Smart Ticket Asti
Torino+Piemonte Card
Discount agreement
Abbonamento Musei Torino Piemonte e Valle d'Aosta
Smart Ticket Asti
Torino+Piemonte Card
Free single visit
JA
Guided single visit
JA
Audio guide single visit
NO
Free groups visit
JA
Guided grups visit
JA
Audio guide groups visit
NO
Besuch nach Vereinbarung
SI
€ 10,00 per tutti i siti aderenti allo Smart Ticket oppure € 5,00 per un solo sito
Eintritt
€ 8,00 per tutti i siti aderenti allo Smart Ticket
Ermäßigter Eintritt
Over 65, under 18, studenti universitari con tesserino
Ermäßigungen
Barrierefrei
JA
Haustiere willkommen
NO
Parkplatz
NO
Busparkplatz
NO
Buchhandlung
NO
Cafeteria
NO
Game kit
Erlebnisführungen
SI
Workshop
SI

Hör den Podcast:

 

 

Die auf der Seite enthaltene Informationen können verändert werden. Wir empfehlen, die Daten weiter zu überprüfen und sich direkt an dem für Sie interessanten Kulturgut bzw. Dienstleistung zu wenden, um Ihren Aufenthalt in Langhe Monferrato Roero in vollen Zügen zu genießen.

44.8990934, 8.1983747

Ente Turismo Langhe Monferrato Roero
Piazza Risorgimento, 2 - 12051 ALBA (CN)
Tel.+39.0173.35833 - Fax +39.0173.363878
info@visitlmr.it