MTB - Monferrato

Cammino delle Colline Sacre – Etappe 4

Die Wanderung beginnt bei der Piazza Mamma Margherita in der Ortsmitte von Capriglio. Man geht nach Osten zurück, in Richtung der Ortschaft, bis zum Pfeiler in der Straßenmitte, und geht dann nach rechts.

Weiter geht es abwärts, bis man eine weiße Straße kreuzt, auf der man nach links abbiegt und dann weitergeht.

Nach etwa 600 m erreicht man eine Straße, die man von rechts her einschlägt, um dann nach weniger als 400 m erneut nach links abzubiegen und aus der Ferne das mittelalterliche Dorf Bagnasco zu bewundern. Auf dem weiteren Wegverlauf geht es wieder aufwärts, bis man in die Nähe der romanischen Kirche San Giorgio von Bagnasco gelangt.

Man geht die Hügel auf halber Höhe entlang und verfolgt dabei deren gewundenen Verlauf bis zur Ortschaft von Mongiglietto, unter der Gemeinde Cortazzone. Nach etwa 1 km erreicht man die wunderschöne Kirche San Secondo in Cortazzone, ein Meisterwerk des romanischen Stils aus der Gegend um Asti.

Man lässt die Kirche hinter sich und geht nach einem kurzen Wegabschnitt auf die Straße hinunter, indem man nach links abbiegt und dann etwa 800 m lang auf der Straße weitergeht, um dann nach links und daraufhin noch einmal nach links abzubiegen, in Richtung Cascina Brichetto.

Nach knapp mehr als 400 m passiert man die Ortschaft Santa Vittoria im Gebiet von Viale, dessen Ortsmitte man nach weiteren 400 m erreicht.

DURCHQUERTE GEBIETE

Monferrato

DOWNLOAD

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Abfahrt
Capriglio
14021
Italien
Ankunft
Viale
SP33
Italien
Typologie
Linear
Distanz
8.5 km
Schwierigkeit
Leicht
Geschätzte Zeit
2:10 hours

ZUGÄNGLICHKEIT

Along the way:

Picnic area along the trail
Fountains / water points along the trail

Point of interest along the way

Abfahrt:
Capriglio
14021 Asti
Italien
Ankunft:
Viale
SP33
Asti
Italien

Höhenprofil

Loading altitude profile...

The stages of this itinerary

Back to the main itinerary

    Empfohlene Routen