Trekking - Monferrato - Fontanile

Routen in den Hügeln von Fontanile

Wie schon der Name vermuten lässt, ist Fontanile ein wasserreiches Dorf mit vielen Quellen, dessen lange Geschichte seine Gebäude erzählen. Es beherrscht eine enge, lehmige Anhöhe, umgeben von hügeligen Weinbergen. Die Landschaft ist ebenso bewunderungswürdig wie die sich in den Hügeln erhebende, monumentale, neugotische Pfarrkirche San Giovanni Battista mit ihrer großen, 53 Meter hohen Kuppel (die zweitgrößte in der Provinz Asti). Sehenswert sind der Ansaldi-Turm, die Wallfahrtskirche Nostra Signora di Neirano, die ehemalige Zugbrücke, der Rocca-Brunnen, die Archivolte der Anerdi und die hohe Mauer unter dem Kirchwall.

Das lebhafte Dorf teilt sich seinen Besuchern auch durch gemalte Werke mit, aber auf eine großzügige Weise, mit einer Kunstform für jeden, ohne Öffnungszeiten oder Eintrittskarten. Fontanile hat nämlich beschlossen, die Kunst entlang der Straßen und Mauern der Altstadt zu verschenken. Aus dieser offenen und gastfreundlichen Haltung entstand das Projekt „I muri raccontano (Die Mauern erzählen)“. Diese perfekte Verkleidung verwirklichte ein Künstler aus der Gegend, der Hauswände und anonyme Mauern in eine regelrechte, gemalte Enzyklopädie verwandelt hat. Sie erzählt von der Renaissancezeit des Dorfes, aber auch vom bäuerlichen Leben und dem Handwerk. Die Mauern von Fontanile sind in fortwährender Entwicklung und jedes Mal, wenn du wiederkehrst, wartet ein neues Werk auf dich.

Read More

Neben der Kunst gibt es auch romantische Liebesbekundungen im „Angolo della Promessa (Winkel des Versprechens)“: ein Ort, an dem Paare, die Fontanile für ihre Hochzeit gewählt haben, ihre vereinten Handabdrücke auf der Mauer der ehemaligen Bruderschaftskirche hinterlassen dürfen. Diese Idee entstand zufällig auf Initiative eines holländischen Brautpaares und wurde von der örtlichen Gemeinschaft wohlwollend aufgenommen.

In diesem Zusammenhang zwischen Kunst, Geschichte, Landschaft und Kultur hat die Sektion Asti des Alpenvereins (CAI) einige der stimmungsvollsten Routen des Monferrato eingerichtet: drei mit unterschiedlichen Farben gekennzeichnete Rundwege, auf denen man in aller Ruhe und ganz entspannt stundenlang wandern kann, umgeben von der malerischen Szenerie und der Schönheit der Orte. Das hat bekanntlich viele Vorteile und verjüngt Körper und Geist. Wandern, am besten in Gesellschaft, hebt die Stimmung, reduziert Stress und das Livekonzert dieses offenen Landes ist besser als jede Playlist, die man in den eigenen vier Wänden hört.

DURCHQUERTE GEBIETE

Monferrato

DOWNLOAD

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Abfahrt
Fontanile
Italien
Ankunft
Fontanile
Italien
Typologie
Schleife
Distanz
23.5 km
Schwierigkeit
Leicht
Geschätzte Zeit
9:00 hours

ZUGÄNGLICHKEIT

Along the way:

Point of interest along the way

Abfahrt:
Fontanile
Italien
Ankunft:
Fontanile
Italien

The stages of this itinerary

Back to the main itinerary

    Empfohlene Routen