MTB - Monferrato

Cammini delle Alte Colline Ombrose e delle Colline Chiare

Die Cammini delle Alte Colline Ombrose e delle Colline Chiare (die Wege der hohen schattigen Hügel und der hellen Hügel) sind eine aus 13 Etappen bestehende Route, die sich durch das Alto Astigiano schlängelt und uns das echte Monferrato zeigt.

Der Rundweg verläuft durch die Hügel des Valle del Rilate und zeichnet sich durch viele Wälder aus, die zum Naturschutzgebiet Valleandona, Vallebotto und Valgrande gehören. In dieser natürlichen Umgebung hat der Mensch die Orte stark geprägt, die im Mittelalter historisch mit dem Bischof und der Gemeinde von Asti verbunden waren, die sich im Streit mit dem Marquisat des Monferrato befanden. Die auf den Kämmen gelegenen Dörfer und Burgen scheinen noch heute die Täler und Verbindungsstraßen zu überwachen.

Die Hügel werden landwirtschaftlich stark genutzt, überwiegend durch den Weinbau und durch den Abbau geologischer Ressourcen. Man radelt durch geschichtsträchtige Dörfer, in denen es sich lohnt, vom Rad zu steigen, um die Landschaft von einem Aussichtspunkt zu betrachten, einen Turm zu bewundern oder einen Sonnenuntergang auf den Bastionen zu genießen.

 

DURCHQUERTE GEBIETE

Monferrato

DOWNLOAD

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Abfahrt
Frinco
Via Vittorio Emanuele II
14039
Italien
Ankunft
Frinco
Via Vittorio Emanuele II
14039
Italien
Typologie
Etappenpfad
Distanz
149.5 km
Schwierigkeit
Dazwischenliegend
Geschätzte Zeit
35:30 hours

ZUGÄNGLICHKEIT

View all stops

Along the way:

Picnic area along the trail
Fountains / water points along the trail

Point of interest along the way

Abfahrt:
Frinco
Via Vittorio Emanuele II
14039 Asti
Italien
Ankunft:
Frinco
Via Vittorio Emanuele II
14039 Asti
Italien

Höhenprofil

Loading altitude profile...

The stages of this itinerary

Back to the main itinerary

    Empfohlene Routen