MTB - Monferrato - Calliano

Cammini delle Alte Colline Ombrose e delle Colline Chiare – Etappe 11

Scurzolengo ist eine unter der mit Verdienstorden für den Befreiungskrieg ausgezeichneten Städten: Sie ist wegen ihrer Aktivität im Partisanenkampf während des zweiten Weltkriegs mit eine Bronzetapferkeitsmedaille ausgezeichnet.

Die Strecke beginnt im Zentrum des Dorfes in Via Marconi, um dann nach rechts in Via Martiri della Libertà fortzuführen, indem sie die Sankt-Josef-Kapelle auf der rechten Seite trifft. Man fährt rund 800 m an der Straße entlang, bis zur Ortschaft San Defendente mit ihrer Kapelle anzukommen. Man durchquert sie und biegt nach rechts ab, um rund 800 m eine Strecke im Waldgebiet zu unternehmen.

Davon steigt man das Pissapola-Tal hinunter, um nachdem nordwärts am Tal entlangzufahren, bis in der Nähe von der Ortschaft Torre anzukommen, indem man die Provinzstraße 37 kreuzt. Man überquert danach Viale Dusio Piero, die dem Unternehmer, Sportleiter und Autorennpilot gewidmet ist. Er war von 1942 bis 1947 der Vorsitzende des Juventus-Fußballclubs und wurde 1899 gerade in Scurzolengo geboren.

Man verlässt eine Verbreiterung auf der linken Seite und fährt nach rechts auf einen Schotterweg zu: Nach einer rund 750 m langen Strecke unter Feldern und Ackerländern führt er, die Provinzstraße 94 zu kreuzen. Man biegt nachdem nach rechts ab und nach einem sehr kurzen Abschnitt fährt man an einem isolierten Wohnbauernhof entlang: Die Route führt auf dem Schotterweg unter Ackerländern, Feldern und Wäldern fort. Nach rund 600 m kreuzt man eine andere Straße, in die man nach links einbiegt und rund 800 m weitergeht. Man dringt in einen Streckenabschnitt unter Ackerländern und Felder ein, bis nach rund 1200 m Via Scurzolengo, die Provinzstraße 38, zu kreuzen: Man biegt nach rechts in sie ein und steigt den Abhang in Richtung Ortsteil San Desiderio Callianos hinauf. Nach rund 500 m zeigen die ersten Wohnhäuser des Ortsteils sich und man geht weiter, bis Via Vittorio Emanuele II zu kreuzen: Man biegt nach links in sie ein. Die Route fährt dann an der Hauptstraße des Ortsteils entlang, indem sie die Ortschaft durchquert und rund 1 Km fortführt.

Read More

Nach einem rund 500 m langen Abschnitt sieht man auf der linken Seite die Sankt-Desiderius-Kirche und man geht bis zur Kreuzung mit Via Valle Riti weiter. Hier biegt man nach links ab und geht rund 400 m weiter, indem man eine Abzweigung erreicht: Man soll nach rechts weitergehen, indem man rund 1 Km unter Ackerländern, Feldern und von Zeit zu Zeit Wäldern das Valle del Rio bis zur Ortschaft Sassia durchquert. Man kreuzt Strada Castelletto, überquert sie und verlässt sie nach rechts, indem man geradeaus an der Strecke entlangfährt. Sie durchquert das Valle del Gorgo mit seiner bemerkenswerten landschaftlichen Aussicht auf den umgebenden Weingärten, den Ortschaften auf den Gipfeln und der landwirtschaftlichen Landschaft unten im Tal.

Man erreicht danach Calliano, indem man den Friedhof überschreitet und ins Dorf einfährt. Es ist durch seine typischen Eselgerichte, wie die exquisiten Nudeltaschen und die schmackhaften Knackwürste, bekannt und renommiert.

DURCHQUERTE GEBIETE

Monferrato

DOWNLOAD

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Abfahrt
Scurzolengo
14037
Italien
Ankunft
Calliano
117 Via Roma
14031
Italien
Typologie
Linear
Distanz
13.5 km
Schwierigkeit
Dazwischenliegend
Geschätzte Zeit
3:10 hours

ZUGÄNGLICHKEIT

Along the way:

Fountains / water points along the trail

Point of interest along the way

Abfahrt:
Scurzolengo
14037 Asti
Italien
Ankunft:
Calliano
117 Via Roma
14031 Asti
Italien

Höhenprofil

Loading altitude profile...

The stages of this itinerary

Back to the main itinerary

    Empfohlene Routen